Team ← Coaches ← Portraits ←

Wie schön, dass du dich für die 2. Auflage des GUT vernetzt erfolgreich Magazins interessierst. Das Magazin ist eine wunderbare Gelegenheit, dich mit deinem Angebot einen ganz neuen Publikum vorzustellen und Interessierte einzuladen, den nächsten Schritt in Richtung deines Angebots zu tun. Präsentiert werde ausschließlich Frauen, die in den letzten Jahren im Projekt GUT plus teilgenommen haben oder in diesem Jahr teilnehmen.

Zeitplan für die zweite Ausgabe

  • KW 29 Informieren, Interessierte und Unterstützerinnen einsammeln, erste Arbeitsgruppen initiieren. Veranstaltung online mit Aufzeichnung, die auch von denen besucht werden kann, die nicht dabei sein konnten.
  • KW 31 Gegenseitige Unterstützung beim Erstellen der Texte initiieren: Online Vernetzungstreffen am 29.07. von 12:00 bis 13:00 Uhr (Zoom) im Rahmen von GUT vernetzt erfolgreich zum Thema Magazin und Netzwerken. Erfahrungsaustausch: Wie du dein Netzwerk über die Arbeit an einem konkreten Projekt ausbauen und pflegen kannst. Finden von Schreib-Buddy und Text-Partnerinnen.
  • Im August / September selbstorganisiertes Schreiben der Texte
  • KW 36 Hands on Workshops „So präsentierst du dein Business wirkungsvoll im Magazin“ Info und Anmeldung HIER. 
  • KW 37 Bekanntgabe des Links zum Formular, in das die fertigen Texte / Beiträge eingetragen werden können.
  • KW 39 Abgabeschluss für die Beiträge am 23.September
  • KW 40 Redaktionsschluss am 30. September
  • Oktober: Gestaltung und Produktion des Magazins inkl. EINER Korrekturschleife.
  • KW 44 Bestellung von gedruckten Exemplaren möglich.
  • Am 13. November geht das digitale Magazin online zum Showroom von GUT plus.
  • KW 47 Medien-Kit mit Fotos und Textbausteinen für die Verteilung und Bewerbung des Magazins durch alle Teilnehmerinnen.
  • KW 49 KOMMENTARWELLE und sammeln von Best Practise und Beispielen, wo das digitale Magazin verlinkt werden kann.
  • KW 50 Nachweis und sammeln von Links, wo jede das den Link zum digitalen Magazin geteilt hat.

Das Redaktionsteam-Team

Wie bereits in der ersten Ausgabe erfolgreich praktiziert, soll auch die zweite Ausgabe von den selbstständigen Frauen mit unterschiedlichen Kompetenzen umgesetzt werden. Jede Selbstständige kann und soll sich daran beteiligen, das fertige Magazin im Sinne aller zu verbreiten. Nur so bekommt jede die Sichtbarkeit, die sie sich wünscht. Gemeinsam schreiben und sich gegenseitig Feedback auf die Texte geben ist absolut erwünscht und stärkt unser Netzwerk nachhaltig. Und es braucht einige Personen, die sich darüber hinaus engagieren und ein kleines Redaktionsteam-Team gründen: Insbesondere Frauen mit Text- und Gestaltung-Kompetenz. Wenn du das Team unterstützen möchtest, melde dich bei Susanne Jestel unter gutvernetzt@lok-berlin.de.

Tipps für deinen Beitrag

Ich habe in diese kleinen Reihe von Blogartikeln zum Thema „So geht Sichtbarkeit“ einige Tipps (und vermeidbare Fehler) für deinen Text im Magazin zusammengestellt:

Sichtbarer mit guten Texten

Trau dich in die Sichtbarkeit

 

Komm zum online Vernetzungstreffen

Am 29. Juli findet von 12:00 bis 13:00 Uhr das letzte online Vernetzungstreffen im Rahmen von GUT vernetzt erfolgreich statt. Den Link bekommst du über den Newsletter oder melde dich bei mir an unter gutvernetzt@lok-berlin.de. Bei diesem Treffen wollen wir auch über den Schreibprozess und die Vernetzung mit einer Text-Partnerin sprechen. Ich freue mich, wenn du dabei sein kannst.

 

Das ist die Erstausgabe

Im vergangenen Jahr haben wir in der Erstausgabe des digitalen „GUT vernetzt erfolgreich Magazins“ 39 selbstständige Frauen aus den GUT plus Netzwerk vorgestellt. Inzwischen wurde das Magazin mehr als 4.350 Mal angeschaut. Im November 2024 soll die zweite Ausgabe erscheinen. Als ehemalige oder aktuelle Teilnehmerin im GUT plus Programm bist du herzlich eingeladen, dein Unternehmen zu präsentieren. Hier kannst du dir die erste Ausgabe anschauen.